Archiv der Kategorie: Kumaruara

Unterstützung für Mururay

Luana Kumaruara eine indigene Kumaruara Aktivistin berichtet über die aktuelle Lage am Rio Tapajos:

“Grüße an die Krieger des Amazonas!
Hier ein Dokument, das über die Lage des Dorfes Mururay berichtet und eine damit verbundene Bitte um finanzielle Unterstützung.

ZUSAMMENFASSUNG DER GESCHICHTE Mururays:
Muruarys Geschichte ist verbunden mit Rückeroberung:
Die ehemaligen Familien lebten im sogenannten Zentrum, hatten neben der Schutzpatronin Santa Luzia eine Anführerin namens Sofia sowie eine Fußballmannschaft namens “flamenguinho”. Wegen eines Brandes in der Nähe der Quelle des Igarapé trocknete ebendiese aus und schnitt allen Familien den Zugang zu Mururay ab.

Unterstützung für Mururay weiterlesen

Neue Kooperation mit Amazonasvolk

Die Entwaldung des Amazonas schreitet in erschreckendem Maße voran. Indigene Völker sind laut verschiedenen Studien die wichtigsten Verbündeten um diesen Kahlschlag zu stoppen. Schon seit jeher setzt sich RdN für die Landrechte indigener Gemeinschaften ein. Egal ob in Malaysia oder Brasilien, ein indigenes Volk wird alles tun, um seine eigene Existenzgrundlage zu bewahren. Wir helfen dem Amazonasvolk der Kumaruara dabei ihr Territorium zu demarkieren. Um den Prozess zu beschleunigen haben wir nun direkt einen Kooperationsvertrag mit der bekanntesten indigenen Vertreterin der Kumaruara im unteren Tapaiósgebiet geschlossen.

Neue Kooperation mit Amazonasvolk weiterlesen