Alle Beiträge von Bernd Wegener

Tansania: UCRT klärt Landnutzungsrechte

Nachstehend Auszüge aus dem Jahresbericht unserer Partnerorganisation Ujamaa Community Ressource Team (UCRT).

U C R T  Jahresbericht Ergebnisse 2 0 2 0

26 Certificate of Customary Right of Occupancy (CCRO`s) erstellt für 41.538 Menschen.

Diese CCROs sicherten wichtige Weideflächen, reduzierten Landkonflikte, ermöglichten strittige Wege durch die Landschaft für Menschen und Wildtiere und verbesserten die Ernährungssicherheit der Gemeinden.

203.119 HEKTAR GESICHERT (Insgesamt nun über 1.100.000 ha)

Tansania: UCRT klärt Landnutzungsrechte weiterlesen

West Papua, Interimspräsident: Indonesien verhängt mit “Special Autonomy”-Gesetzesvorlage zweites “No Choice”-Gesetz

  1. Juli 2021

Wir haben dringende Informationen aus dem Inneren West Papuas erhalten: Studenten, die friedlich gegen Indonesiens Auferlegung eines zweiten ‘Besonderen Autonomie’-Gesetzes demonstrierten, wurden heute an der Universität Cendrawasih in Jayapura von der Polizei schikaniert, geschlagen und verhaftet.

Cenderawasih Niederschlagung 14.7.21
West Papua, Interimspräsident: Indonesien verhängt mit “Special Autonomy”-Gesetzesvorlage zweites “No Choice”-Gesetz weiterlesen

“Naturvölker” Nr. 96, April 2021.

Themen:

Kolumbien: Anschläge rechter Paramilitärs auf indigene Aktivisten –
284 Morde bis Anfang Dezember 2020! …………………………………. …2
UCRT Jahresende Update ………………………………………………… ..5
Verbindung des Yaeda-Tals mit dem Naturschutzgebiet Ngorongoro .. …8
MIKEA – die letzten Jäger und Sammler von Madagaskar ……………. ..10
Demarkierung indigener Gebiete in Brasilien …………………………… 18
Guarani Kaiowa Projekt: “Wer Hunger leidet, braucht schnell Hilfe” …. 20
Kalinago (St. Vincent): Erneutes Desaster durch Vulkanausbruch! ….. …21
Einladung Jahresversammlung 2021 …………………………………….. 24

Kalinago erleiden neues Desaster

Die Kalinago sind St. Vincents ärmste Bevölkerungsschicht. Nach dem verlorenen II. Kariben Krieg gegen die englische Kolonialmacht (1795-97), dem Genozid von Baliceaux und dem Raub ihres Stammeslandes, blieb ihnen nur das im Norden der Insel gelegene unwirtliche Vulkangebiet des La Soufrière zum Überleben. In der Ödnis nördlich von Morne Ronde (Karibikseite) und (Old) Sandy Bay am Atlantik wagten sie den Neuanfang.

Kalinago erleiden neues Desaster weiterlesen

“Naturvölker” Nr. 95, Dez. 2020.

Themen:

Naturvölker brauchen Hilfe…………………………………………………. 2
Rassismus in Kanada: Indigene stirbt in Klinik nach Erniedrigungen……. 3
Tierra Libre: Unterstützung der Manjui und Nivacle durch RdN………….. 4
Neu im Focus von Tierra Libre: Maká…………………………………….. ..12
FAOR-Projekt: Demarkierung Territorium der Kumaruara……………… 14
Territorialisierung und indigene Identität am unteren Rio Tapajós……..20
Neues Landrechte-Gebiet für die Kipamba Hadzabe…………………… .29
Guarani Nhandéva – eine weitere Ethnie erhält RdN-Unterstützung…. . 29
Malaysia: Ein Nachruf … ………………………………………………….. .32
Der Regenwald ist unser Atem! – ein neues Buch über Urvölker……….. 34
Unsere Buchtips…………………………………………………………….. 42