Liebe Freunde,

als geschätztes Mitglied unserer Gemeinschaft, das sich für einen positiven Wandel einsetzt, möchte ich Ihnen eine spannende Möglichkeit vorstellen, die Ihre Unterstützung für das Ujamaa Community Resource Team verstärken kann.

Dank der Großzügigkeit eines privaten Spenders wird jede Spende verdoppelt. Im Geiste von Harambe“, einer Massai-Tradition des Zusammenlegens von Geldern für das Allgemeinwohl, hat ein privater Spender zugesagt, Spenden bis zu 200.000 $ zu verdoppeln (Spenden sollen 50.000 $ oder weniger betragen, um verdoppelt zu werden). Die potenziellen 400.000 USD gehen direkt an unsere Partnerorganisation Ujamaa Community Resource Team, was sich erheblich auf ihre Arbeit zugunsten von indigenen Gemeinschaften, Klima und Naturschutz“ auswirken könnte.

Die Mission von UCRT ist klar: Das Leben der traditionellen Gemeinden im Norden Tansanias soll verbessert werden, indem der Zugang zu Land und natürlichen Ressourcen durch erweiterte Rechte verbessert wird. Mit Ihrer Unterstützung können sie noch mehr erreichen:

  • Sicherung von Landrechten für marginalisierte indigene Gemeinschaften, um ihre traditionelle Lebensweise zu erhalten und ihre Lebensgrundlage zu verbessern.
  •  Gemeinschaften in die Lage versetzen, von der nachhaltigen Bewirtschaftung ihrer natürlichen Ressourcen zu profitieren, indem sie ihre Bemühungen zum Schutz lebenswichtiger Waldgebiete verstärken und ihre Widerstandsfähigkeit gegenüber den Auswirkungen des Klimawandels verbessern.
  • Erhaltung lebenswichtiger Weideflächen und vielfältiger natürlicher Lebensräume, Schaffung von Konnektivität und grenzüberschreitender Bewirtschaftung für das Gedeihen von Wildtieren und Menschen.

Mit freundlichen Grüßen, Paine Mako – UCRT-Direktor

P.S. Wenn Sie diese Initiative unterstützen, erhalten Sie spezielle Informationen darüber, wie viel wir gesammelt haben und wie die Mittel im Jahr 2024 verwendet werden!

16.12.23: Wir freuen uns sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass wir 100.000 $ gesammelt haben – ein bemerkenswerter Meilenstein auf unserem Weg zu unserem Ziel von 200.000 $! Inspiriert von der „Harambe“-Tradition, bei der sich Gemeinden in Ostafrika für eine größere Sache zusammenschließen, freuen wir uns, Ihnen eine erstaunliche Gelegenheit bieten zu können.

Bis zum 31. Dezember wird jede Spende, die Sie während der Weihnachtszeit tätigen, großzügig verdoppelt, so dass sich die Wirkung Ihrer Unterstützung effektiv verdoppelt.

Diese Kampagne läuft bis zum 31. Dezember 2023. Rettet die Naturvölker e.V. unterstützt das Vorhaben im Hinblick auf das Jäger- und Sammlervolk der Hadzabe, dass im Gebiet des Lake Eyasi lebt.

RdN unterstützt den Landerwerb für die Hadzabe und bittet um diesbezügliche Spenden (Spendenkennwort: „Hadzabe“).