Die träumenden Senoi

Die Senoi sind eine aus sechs Völkern bestehende ethnische Gruppe der Urbevölkerung Malaysias, der Halbinsel Malakka. Sie werden „Die träumenden Senoi“ genannt, weil ihre spezielle Art des Umgangs mit Träumen Niederschlag in der westlichen Psychotherapie gefunden hat. Zu den Senoi gehören die Temiar, Jahut, Cheq Wong, Mah Meri, Semai und …

Die träumenden Senoi Mehr Erfahren »

Blockade der Temiar

Von Jeff haben wir ein Video über die Blockade der Temiar erhalten. Derzeit leider nur mit englischen Untertiteln verfügbar. Die Temiar gehören zu den Senoivölkern und besiedeln, verteilt auf die Bundesstaaten Pahang, Perak und Kelantan, die Halbinsel Malakka seit mehr als 5.000 Jahren. Zu ihnen gehören ungefähr 30.000 Menschen.

Malaysia: Tod im Regenwald

 Gua Musang: Regenwaldzerstörung  8. Juni 2019: Auf Grund von Wasserverschmutzung, bedingt durch durch Rohstoffabbau, sind im Dorf Kuala Koh, Gua Musang, Bundesstaat Kelantan in Zentralmalaysia bisher 13 Menschen vom Volk der Batek an Vergiftungen gestorben. Das Hochland von Gua Musang wird seit Jahren systematisch ausgebeutet.